Stand: 08.03.2021    Neuigkeiten

SCHULEWIRTSCHAFT-Experten

Um die Vernetzung von Mittelschulen und Wirtschaft weiter auszubauen, wurden in allen Landkreisen Bayerns SCHULEWIRTSCHAFT-Experten eingesetzt. Diese sind Berater und zentrale Ansprechpartner für Lehrkräfte und Schulleitungen hinsichtlich Netzwerkbildung, Kontaktpflege sowie Konzeptentwicklung für berufsorientierende Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft und Berufsschulen.




 
Mein Name ist Rainer Munzert. Ich bin Konrektor an der Otfried-Preßler Schule Stephanskirchen und als SCHULEWIRTSCHAFT-Experte in Stadt und Landkreis Rosenheim tätig. Meine Hauptaufgabenbereiche sind:
  • Berufsorientierung
  • Fortbildungsreihe "Lehrer in der Praxis"
  • Mitarbeit im AK SCHULEWIRTSCHAFT Rosenheim
Mein Name ist Simone Gartner. Ich bin Lehrerin an der Justus-von-Liebig Schuel Heufeld und als SCHULEWIRTSCHAFT-Expertin in Stadt und Landkreis Rosenheim tätig. Meine Hauptaufgabengebiete sind:
  • Konzept zur Kooperation von Mittelschulen und Berufsschulen
  • Gestaltung des Übergangs Mittelschule - Berufsschule
  • Mitarbeit im AK SCHULEWIRTSCHAFT Wasserburg
 










 
Gerne stehen wir als Ansprechpartner bei Fragen bezüglich der Praxis- und Berufsorientierung zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie im Anschluss.  

Aufgabenbereiche und Angebote 

Beratung:

  • Beratung der Mittelschulen in der Stadt und im Landkreis Rosenheim bei Fragen und Projekten bezüglich der Praxis- und Berufsorientierung in Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Unterstützung von Lehrkräften, die zum ersten Mal mit der Durchführung der Betriebspraktika betraut sind
Netzwerkarbeit:
  • Erfahrungsaustausch mit den Koordinatoren "Mittelschule - Wirtschaft" sowie "Mittelschule - Berufsschule"
    (feststehender Teilnehmerkreis, Einladung zu den regionalen Arbeitskreistreffen erfolgt per Mail) 
     
  • Mitglied in den Arbeitskreisen SCHULEWIRTSCHAFT Rosenheim (Hr. Munzert) und Wasserburg (Fr. Gartner)
    (u.a. Vertreten von Wünschen, Fragen und Anliegen der Mittelschulen in den Arbeitskreisen)
     
  • Kontaktperson für die Zusammenarbeit mit den Berufsschulen
    (feststehender Teilnehmerkreis, Einladung zu den regionalen Arbeitskreistreffen erfolgt per Mail)

Bereitstellen individueller Angebote zur Praxis- und Berufsorientierung (Schuljahr 2020/2021): 

  • Beratung bei Fragen zur modularisierten Berufsorientierung (BOM)
  • Kooperation Mittelschule-Berufsschule auf Schülerebene
  • Betriebserkundungen (Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Rosenheim) s.u.
  • Herstellung von Kontakten zu außerschulischen Bildungspartnern:
                 - IHK           (Industrie- und Handelskammer)
                 - HWK         (Handwerkskammer)
                 - bfz            (berufliches Fortbildungszentrum der bayerischen Wirtschaft)
                 - DAA         (Deutsche Angestellten Akademie)
                 - diversen Innungen / Verbänden


Fortbildung (Schuljahr 2020/21) 


- Betriebserkundung:  1. auf Grund des aktuellen Pandemie Geschehens können derzeit keine
                                          Betriebsbesichtigungen angeboten werden 
                                      2. 
auf Grund des aktuellen Pandemie Geschehens können derzeit keine
                                          Betriebsbesichtigungen angeboten werden

- gemeinsame Fortbildungsveranstaltung MS - BS: Schulamt Rosenheim: tba (in digitaler Form)
- Dienstbesprechung Kontaktlehrer Schule-Wirtschaft:  tba  





Kontakt


Rainer Munzert
Otfried-Preußler-Schule Stephanskirchen
Schömeringer Str. 35
83071 Stephanskirchen
Telefon: 08036 - 67490-0
Fax: 08036 - 67490-199
konrektor@ops-stephanskirchen.de


Simone Gartner
Justus-von-Liebig-Schule Heufeld
Hans-Scheibmeier-Str. 2
83052 Bruckmühl

Telefon: 08062 - 7059-0
Fax: 08062 - 7059-161
mone.gartner@gmail.com







Links